Pelsiner SV 93 e.V.

Sommervorbereitung 2017

Fahrplan zur Sommervorbereitung 2017

Die Saison 2016/2017 ging mit einer unrühmlichen Rückrunde (nur ein Sieg, sechs Niederlagen) zu Ende. So hieß es, schnell einen Haken unter dieser verkorksten Spielzeit zu setzen und nach vorne zu schauen. In der kommenden Saison hält wieder mal eine  Reform Einzug, welche sich von der Landesliga bis in unsere Kreisliga des Landkreises Vorpommern-Greifswald ziehen wird. So wird es ab der kommenden  Saison 2017/2018 keine Kreisklassen mehr geben, stattdessen werden die Kreisligen von bisher zwei  Staffeln auf (möglicherweise) bis zu vier Staffeln aufgestockt. Die Verantwortlichen des Pelsiner SV erhoffen sich dadurch einen Sprung aus der Südstaffel zu volziehen und so wieder gegen lokalere Gegenr antreten zu dürfen. Eine Entscheidung bezüglich der Reform ist bis dato jedoch vom Kreisfußballverband noch nicht getroffen worden.

Die Planungen zur Vorbereitung auf die neue Spielzeit sind allerdings bereits im vollen Gange. Die bisher feststehenden Eckdaten findet ihr unten in der Übersicht. Ab dem 30.06.2017 um 18:00 Uhr startet der Trainingsauftakt in die neue Spielzeit und es findet wieder regelmäßig dienstags und freitags jeweils ab 18:00 Uhr das Training in der Bavaria-Arena in Stretense.

Einen ersten Härtetest biete sich für die Mannschaft von  Chef-Trainer Andreas Gerth am Freitag, dem 07.07.2017 in Blesewitz. Hier lädt der Blesewitzer SV (Vize-Meister der Kreisliga Nord) neben dem PSV auch den Landesklasse-Absteiger SV Ducherow zu einem Großfeldturnier ab 18:00 Uhr. Weitere Testspiele stehen noch nicht fest.

Den vorläufigen Höhepunkt der Vorbereitung bietet das diesjährige Trainingslager, welches im  Gegensatz zu den  Vorjahren (Usedom,  Dresden) diesmal in heimischen Gefilden stattfinden wird. Abgeschlossen wird dieses durch einen feierlichen Abend am Samstag, 29.07.2017 zusammen mit Familien und Freunden des Vereins.