Pelsiner SV 93 e.V.

6. Spieltag 15-16

OBI-Liga Süd, 6. Spieltag
Samstag, 26.09.2015, 14:00 Uhr


Pelsiner SV - BSV Forst Torgelow
1:2 (0:0)
Zur Bildergalerie


Der PSV muss weiter auf die ersten Punkte in der heimischen Bavaria-Arena warten. Gegen den aktuellen Spitzenreiter Forst Torgelow setzte es eine weitere Niederlage. Die Förster hingegen feierten ihren 5. Sieg im 5. Spiel. Dabei hätten die Pelsiner wenigstens einen Punkt mehr als verdient gehabt. Über die gesamte Partie stand man in der Defensive sicher und ließ den Förstern über 90 Minuten kaum zum Torabschluss kommen. Selbst war man jedoch mal wieder nicht in der Lage die eigenen Chancen zu nutzen und so ging Torgelow durch eine Standardsituation in Führung, indem der Ball am Ende nach mehreren Versuchen über die Linie gedrückt wurde. Der PSV kam jedoch schnell durch Stefan Gaulke zum sehenswerten Ausgleich. Kurz vor Schluss jedoch, übersah der Schiedsrichter ein klares Stürmerfoul eines Torgelowers, welcher so frei vor Geserick zum 1:2-Endstand einnetzte.

Tore: 0:1 Budde (62.), 1:1 Gaulke (75.), 1:2 Wenzel (84.)

Pelsiner SV: Geserick - P. Gerth, Müller (C), Rebbien - Thefs (88. Möller), Teske - H. Gerth (90. Grimm), Christen, Paschke, Knispel - Gaulke

Reservebank: Fromm, Wolff, Engler