Pelsiner SV 93 e.V.

2. Spieltag 15-16

OBI-Liga Süd, 2. Spieltag
Sonntag, 23.08.2015, 14:00 Uhr

  SC Eintracht Rossow - Pelsiner SV
1:1 (1:0)
Zur Bildergalerie

Trotz klarem Chancenplus: PSV nur mit Remis in Rossow*

Der PSV kommt im ersten Ligaspiel der Saison nicht über ein 1:1-Remis beim SC Eintracht Rossow hinaus. Dabei war man über die gesamte Partie spielbestimmend und überlegen, konnte allerdings die Vielzahl an Chancen nicht in Tore ummünzen. Stattdessen gehen die Pelsiner mitte des ersten Durchgangs durch einen Sonntagsschuss in Rückstand. In der Folge bleibt der PSV die bessere Mannschaft und rennt immer wieder an, der Ausgleich gelingt jedoch erst in der Schlussphase, als H. Gerth nach klasse Vorarbeit von Knispel nur noch einschieben muss. Am Ende ist das Unentschieden zu wenig. Kommenden Sonntag ist der PSV dann bei zweiten Mannschaft des FC Einheit Strasburg zu Gast.

Chef-Trainer Andreas Gerth zum Spiel:
Wir waren über die gesamte Spielzeit spielbestimmend und überlegen, konnten allerdings die Vielzahl an Chancen nicht in Tore ummünzen. Rossow versuchte aus einer kompakten Abwehr heraus immer wieder Nadelstiche zu setzen, was in der 32. Minute , durch einen Sonntagsschuß auch gelang.
Auch im zweiten Durchgang rennen wir immer wieder an, scheitern aber meistens an uns selber oder am gegnerischen Keeper. Erst in der 82. Minute kann Hannes Gerth, nach klasse Vorarbeit von Heiko Knispel, den überfälligen Ausgleich erzielen. Nur drei Minuten später wird uns der Siegtreffer, wegen angeblicher Abseitsstellung, aberkannt.
Unterm Strich hat Rossow das beste aus seiner Situation gemacht und sich einen Punkt erkämpft, für uns ist das Remis zu wenig! Der Eintracht weiterhin viel Erfolg!


Tore: 1:0 Rüh (32.), 1:1 H. Gerth (82.)

Pelsiner SV: Geserick - P. Gerth, X. Müller (C), Rebbien (61. Fromm) - Paschke (78. Teske) - Thefs, Christen, Michelson, Knispel - H. Gerth, Wolff (65. Möller)

Reservespieler: Klank, Engler

*Aus Zeitgründen gibt es diese Woche nur einen Kurzbericht und das Statement unseres Chef-Coaches zum Spiel!